Die schönsten Wintersport-Orte der Zentralschweiz

Wer in der Zentralschweiz auf die Pisten will, kann viel Abwechslung inmitten herrlicher Natur erleben. Im Winter erwarten Skifahrer, Snowboarder und Langlauf-Freunde in den beliebten Skigebieten Andermatt, Engelberg, Melchsee-Frutt, Sörenberg, Klewenalp-Stockhütte, Stoos-Muotatal und Hoch-Ybrig top Bedingungen. Das gilt für Anfänger und Familien wie auch für ambitionierte Sportler.

Andermatt

Dank dem Zusammenschluss der Skigebiete am Oberalppass sind die Skigebiete Gemsstock, Nätschen-Gütsch und Sedrun-Oberalppass zur modernen SkiArena Andermatt-Sedrun vereint. Die im Winter 2018/19 eröffnete neue Gondelbahn «Schneehüenerstock-Express» fährt vom Oberalppass auf den Schneehüenerstock mit seiner atemberaubenden Aussicht. Damit sind im Skigebiet nicht nur vielfältige Pisten miteinander verbunden, sondern auch die Kantone Graubünden und Uri und damit zwei verschiedene Kultur- und Sprachgebiete im Herzen der Schweizer Alpen.

Mehr Infos und Preise: www.skiarena.ch

Engelberg

Pistenvergnügen zwischen 1‘050 und 3‘020 Metern über Meer. Titlis Gebiet: 2000 Höhenmeter vom Gletscher bis hinunter ins Dorf machen Lust und Laune beim Skifahren und Snowboarden. Die meisten Pisten sind von Dezember bis April schneesicher. Oben auf dem Gletscher können Sie sogar von Oktober bis Mai Skifahren. An den tiefer gelegenen Hängen rund um den Trübsee, Gerschnialp und Untertrübsee locken zahlreiche leichte Abfahrten. Tipp: Die Talabfahrt ist eine der längsten überhaupt: 12 Kilometer verteilt auf 2000 m Höhenunterschied bilden den perfekten Abschluss jeden Tages auf der Piste. Brunni Gebiet: Die Sonnenseite von Engelberg. Auf dem Brunni laden die sonnigsten Pisten der Zentralschweiz zum gemütlichen Skifahren und Snowboarden ein. Insgesamt stehen 7 Kilometer bestens präparierte Pisten zur Verfügung. Als Geheimtipp gilt die schwarze Schonegg-Piste mit der schönsten Aussicht in die Bergwelt rund um Engelberg. Bannalp Gebiet: Für das gemütliche Skifahren und Snowboarden befinden sich auf der Bannalp zwei familienfreundliche Skilifte. Sechs blaue und eine rote Piste bieten Schneevergnügen für alle Altersklassen.

Mehr Infos und Preise: www.engelberg.ch

Melchsee-Frutt

Ausgesprochen schneesicheres und vielseitiges Wintersportgebiet von 1080 m.ü.M. (Stöckalp) bis 2255 m.ü.M. (Balmeregghorn). Das Zentrum des weitläufigen Gebietes ist das knapp 2000 Meter gelegene Hochtal mit sonnigen Winterwanderwegen. Es wird flankiert von zwei unterschiedlichen Skigebieten: Vom Balmeregghorn und von der Erzegg führen grosse flache und sehr sonnige Pisten zum Hochtalboden. Vom gegenüberliegenden Bonistock führen schnelle und steilere Pisten über mehr als tausend Höhenmeter den Nordhängen entlang hinunter zum grossen Parkplatz auf der Stöckalp. Ein Leckerbissen für Schlittler ist die 8 km lange Abfahrt von Melchsee-Frutt nach Stöckalp. Melchsee-Frutt ist ein beliebtes Ziel für Schulklassen, Gruppen und Vereine aus dem In- und Ausland, weil sie für alle Wintersportler, in allen Altersklassen viel zu bieten hat. Das Kinderparadies Fruttli-Land wurde vergrössert und mit neuen Anlagen versehen. So sorgen zum Beispiel die Snowtubing-Anlage, die Rutsche und das Seiliplampi für strahlende Kinderaugen. Ein Ski-Karussell hilft bei den ersten Rutschern. Hasen, Bären und Schlangen können umkurvt werden – so macht’s doch gleich mehr Spass. Nach einem anstrengenden Tag im Fruttli-Land werden die müden Kinder sogar vom Frutt-Taxi abgeholt und zur Bergstation transportiert.

Mehr Infos und Preise: www.melchsee-frutt.ch

Klewenalp Stockhütte

Die Klewenalp-Stockhütte liegt im Herzen der Zentralschweiz, direkt an der Autobahn A2 Basel-Chiasso und rund 15 Min. von Luzern, eingebettet in die Innerschweizer Bergwelt und mit wunderschönem Blick über den Vierwaldstättersee. Reisen Sie per Schiff oder Postauto an oder parkieren Sie auf einem der Gratis-Parkplätze. In nur 10 Min. erreichen Sie mit der längsten Luftseilbahn der Zentralschweiz die auf 1600 m.ü.M. gelegene Klewenalp oder ab Emmetten mit der Gondelbahn die auf 1286 m.ü.M. gelegene Stockhütte. Wintersportbegeisterten steht ein attraktives Angebot zur Verfügung: 40 km toppräparierte Pisten für Skifahrer und Snowboarder, 9 km Schlittelweg, von Klewenalp nach Stockhütte, bei guten Verhältnissen sogar bis Emmetten. Dies ist der längste Schlittelweg der Zentralschweiz. Etwas abseits der Piste kommen Winterwanderer und Nordic-Walking-Begeisterte auf ihre Rechnung. Für Sie werden ebenso jede Nacht die Wege frisch präpariert. Und auch für die Schneeschuhläufer führt ein Trail durch die unberührte Natur von der Klewenalp via Twäregg nach Stockhütte. Die Kleinen und die noch nicht so geübten Ski-Hasen können ihre ersten Skiversuche auf dem idealen Übungsgelände der Klewenalp und Stockhütte wagen.

Mehr Infos und Preise: www.klewenalp.ch

Sörenberg

Das familienfreundliche Wintersportgebiet bietet mit 53 km Pisten vielseitige Schneesport-Möglichkeiten von leicht bis anspruchsvoll – ideal für Könner, Geniesser und Anfänger. 17 Anlagen führen durch winterliche Märchenwelten hinauf zu herrlichen Aussichtspunkten, wo bestens präparierten Pisten warten. Die breiten Pisten im Dorf eignen sich hervorragend für Anfänger, Genussfahrer und Familien mit Kindern. Die Kleinen amüsieren sich beim Snowli-Orientierungslauf, lernen die ersten Schwünge im Kids-Village der Ski- und Snowboardschule und testen das Gelernte beim im Kinderparadies auf der Rossweid. Die Grösseren zeigen ihr Können auf den steileren Pisten beim Hundsknubel oder auf der Abfahrt «Grossmutter». Auch die Freestyle-Line Sörenberg bietet auf einer ganzen Pistenabfahrt im Gebiet Rossweid Freestylevergnügen für je des Fahrerlevel. Anspruchsvoller wird’s im Skigebiet Eisee, auf dem Brienzer Rothorn. Die neue 4er-Sesselbahn befördert die Skifahrer bequem wieder zum Ausgangspunkt. Auf dem höchsten Luzerner kommen geübte Skifahrer und insbesondere Freerider auf ihre Kosten. Und das erst noch mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Auch Nicht-Skifahrer können dieses Panorama auf dem Brienzer Rothorn geniessen. Haben Sie schon gewusst: An allen sechs Talstationen parken Sie kostenlos!

Mehr Infos und Preise: www.soerenberg.ch

Hoch-Ybrig

Die Sonne strahlt, der Blick schweift zu den Gipfeln mit dem ewigen Schnee. Es gibt ihn noch, den Winter wie im Bilderbuch! Fantastische Pisten, weisse Berggipfel und viel Fun. Das ist Skifahren und Snowboarden im Hoch-Ybrig! Perfekt präparierte Pisten, traumhafte Panoramen und ein Snowpark bei der 6er Sesselbahn Hesisbol, der nichts zu wünschen übrig lässt. Im Hoch-Ybrig gibt es ein unvergessliches Skivergnügen für die ganze Familie und für absolute Freaks auch ein Skicross-Park bei der 4er Sesselbahn Sternen. Heissgeliebte Spezialitäten und ein cooles Après-Ski. Das Hoch-Ybrig lädt mit seinen unzähligen Restaurants zum gemütlichen Zwischenstopp und Ausklang eines gelungenen Tages ein.

Mehr Infos und Preise: www.hoch-ybrig.ch

Stoos-Muotatal

Das Wintersportgebiet der Region Stoos-Muotatal ist vielfältig und für Familien bestens geeignet. 35 Kilometer Pisten sind ab dem Stoos an den Hängen vom Fronalpstock und Klingenstock präpariert und die Skisafari ab Illgau ist ein Erlebnis der besonderen Art. Schöne breite Pisten in jedem Schwierigkeitsgrad lassen jedes Wintersportherz höherschlagen. Das Skigebiet Stoos ist familienfreundlich, schneesicher und liegt auf einem sonnigen Hochplateau. Das Wintersportparadies in der Zentralschweiz erreichen Sie via Schwyz einfach, schnell und ohne Stau. Das vielseitige Angebot bietet Schneespass für die ganze Familie:

  • 3 Sesselbahnen
  • 3 Schlepplifte
  • Kinderskiland
  • Snowpark
  • Ski- und Snowboardschule
  • Sportgeschäfte mit Mietstationen
  • Sympathische Berghütten für Après-Ski

Gute Skifahrer und Snowboarder schätzen die schwarzen Pisten am Klingenstock und insbesondere die steile Franz-Heinzer-Rennpiste. Genuss-Skifahrer zieht es auf die Sonnenpiste am Fronalpstock. Anfänger finden leichte Skipisten bei den Schleppliften Sternegg und Maggiweid.

Sonnenpiste – Fronalpstock-Stoos: mittel
Panoramapiste – Fronalpstock-Mettlen: mittel
Chruterenpiste – Klingenstock-Stoos: mittel
Mauris Carvingpiste: mittel
Franz-Heinzer-Piste – Renn- und Trainingspiste: schwer
Gätterlipiste – Klingenstock-Stoos: schwer

Mehr Infos und Preise: www.stoos-muotatal.ch

Ähnliche Beiträge