Schon sein halbes Leben beschäftigt sich René Grossenbacher mit Autoklassikern und besitzt selbst mehrere Oldtimer. Mit der Übernahme des Kompetenzzentrums der BELMOT® Swiss in Arlesheim hat er seine Begeisterung für wertvolle Liebhaberfahrzeuge zum Beruf gemacht. Sein Fachwissen und seine Erfahrung bringt er bei jeder Beratung zum Vorteil seiner Kunden leidenschaftlich ein. Überzeugen Sie sich selbst.

Oldtimer Fahrer nutzen ihr Liebhaberstück in aller Regel seltener als ein konventionelles Fahrzeug. Zugleich fahren sie vorsichtiger und investieren mehr Zeit und Geld in den Werterhalt und die Pflege. Deshalb bietet die BELMOT® Swiss Oldtimerversicherung deutlich günstigere Konditionen als eine gewöhnliche Versicherung.

Das sind Ihre Vorteile bei BELMOT® Swiss:

  • Die Kosten für die BELMOT® Swiss Versicherungspolice liegen weit unter denen für herkömmliche Versicherungen.
  • Im Falle eines Schadens ändert sich am Tarif nichts.
  • Es erfolgt keine Änderung der Schadensfreiheitsklasse.
  • Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen und Selbstbeteiligungen
  • Allgefahrendeckung auch bei Getriebe-, Motor- und Bruchschäden, beispielsweise durch Bedienfehler.
  • Versicherung nicht zum Zeitwert, sondern zum Wiederbeschaffungswert.
  • Bis zu 30 Prozent Vorsorgedeckung für den Fall, dass der Wert Ihres Oldtimers unerwartet steigt.

BELMOT® Swiss ist eine aussergewöhnliche Fahrzeug-Versicherung

Old- und Youngtimer sowie Liebhaberfahrzeuge sind aussergewöhnliche Fahrzeuge. Und BELMOT® Swiss ist eine aussergewöhnliche Fahrzeug-Versicherung! Egal, ob auf zwei oder vier Rädern: BELMOT® Swiss ist Ihre Versicherung für Oldtimer-Pkw, Oldtimer-Motorräder, Oldtimer-Traktoren / -Lkw und Liebhaberfahrzeuge. Wer sich mit Oldtimern befasst und eine gute Versicherung sucht, findet in BELMOT® Swiss einen kompetenten Ansprechpartner. Unter diesem Link können Sie sämtliche Vorteile erkennen.

Rene Grossenbacher, Inhaber BELMOT® Swiss: «Nach wie vor sind wir die einzige Gesellschaft, welche Bruchschäden versichert. Auch wenn unsere Mitbewerber ebenfalls die All Risk-Kasko offerieren, bei unseren Mitbewerbern ist im Maximum die Fehlbedienung mitversichert, also das Verschalten – jedoch nicht ein Motorschaden.» Grossenbacher erklärt: «Unser Tarif besteht aus drei Stufen. 1. Vorkriegsfahrzeuge bis 1945, die sind am günstigsten, da diese sehr wenig bewegt werden und wenn, dann nur für kurze Strecken. 2. Oldtimerfahrzeuge 1946 bis mind. 30 Jahre alt und 3. Youngtimer- und Liebhaberfahrzeuge, jünger als 30 Jahre. Die Prämie wird aufgrund der vereinbarten Versicherungssumme berechnet, also nicht aufgrund des Katalogpreises. Und die Versicherungssumme kann der Marktpreis sein, aber auch die Wiederherstellungskosten oder Wiederbeschaffungskosten.»

Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein!

Oldtimer restaurieren, pflegen, sammeln und fahren sind besondere, häufig auch kostspielige Erlebnisse. Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein! Vertrauen Sie auf die jahrzehntelange Erfahrung und die umfassenden fachlichen Kenntnisse eines Experten! René Grossenbacher vom Kompetenzzentrum BELMOT® Swiss weiss genau, wie emotional ein Schaden für den Besitzer des Oldtimers ist. Und er weiss auch, dass im Umgang mit einem Liebhaberfahrzeug viel passieren kann.