Alles was das Herz begehrt: Innovativer und nachhaltiger Ziegen-Landwirtschaftsbetrieb

Als Start-Up Unternehmen kreiert die Blüemlisberg AG aus ihrer Ziegenmilch exklusive Delikatessen und Kosmetika. «Die vielen Möglichkeiten, köstliche und wertvolle Produkte aus der nahrhaften Ziegenmilch zu machen, veranlassten uns, alle auf dem Hof hergestellten Erzeugnisse weitestgehend selbst zu veredeln und zu vermarkten», sagt Arlette Gisler, Leiterin Verkauf und Marketing der Blüemlisberg AG. Das Tierwohl, eine nachhaltige Herstellung und Innovation stehen dabei im Zentrum. «Mit Leidenschaft halten wir auf dem Blüemlisberg unsere Tiere und stellen authentische Produkte in handwerklicher Manier her.»

Ein Blüemlisberg ohne Ziegen? Heute unvorstellbar

Denn die Tiere bieten der Blüemlisberg AG viele Chancen für einen innovativen und nachhaltigen Landwirtschaftsbetrieb. «Unser Zuhause befindet sich auf dem Blüemlisberg in einer einmaligen Geländekammer gelegen. Hier treffen Mensch, Tier, Genuss, Natur und Entspannung aufeinander», schwärmt Arlette Gisler. Der im Herbst 2017 erstellte Ziegenhof Blüemlisberg bietet nebst einem einzigartigen Landwirtschafsbetrieb auch einen schön hergerichteten Hofladen, in welchem alle Produkte genossen und natürlich auch gekauft werden können.

Die Produkte sind exklusive Delikatessen

Die bekannten «geisskalten» Ziegenmilch-Glacé werden mit 100 Prozent Ziegenmilch vom Blüemlisberg hergestellt. Dazu bezieht man die reine Ziegenmilch und veredelt diese noch auf dem Hof auf 1’200 M.ü.M. auf einer der weltweit höchstgelegenen Glacémanufaktur zu einem leichten, fruchtig-frischen Ziegenmilchglacé. Die innovativen Gelatis sind einfach lecker, bekömmlich und einzigartig. Mit der eigenen Rezeptur ist es dem Produzenten gelungen, ein leichtes und fettarmes Glacé herzustellen – der Gaumen und die Figur werden das schnell spüren.

Die neuste Food-Innovation folgte dann zu Jahresbeginn: Die schweizweit erste und einzigartige Milchschokolade aus Ziegenmilch. Geschmackvoll, leicht im Abgang und mit einem Milchanteil von rund 22 Prozent. So zeigt sich die neuste Schokoladenkreation, welche in Zusammenarbeit mit der weltbekannten Schokoladenmanufaktur Max Felchlin AG aus Ibach hergestellt wurde. Heidi und ihr Geissenpeter wären stolz. Auch würden sie sich fragen, warum im Schoggi-Land Schweiz dies nicht schon früher gemacht wurde. Denn die Ziegenmilchschokolade kreiert harmonische Genussmomente und ist äusserst zart – eine Köstlichkeit. Der Schokolade verleiht die Ziegenmilch einen einzigartigen dezenten Charakter ohne aber dass die für die Ziegenmilch typische Caprinsäure den Geschmack dominiert.

Es gibt viele gute Gründe für Ziegenmilch:

  • Gute Verdaulichkeit von Fett und Eiweiss – die Eiweisszusammensetzung und kleineren Fettkügelchen entlasten unser Verdauungssystem.
  • Tieferer Gehalt an Laktose – Ziegenmilch ist für Menschen mit einer leichten Laktoseintoleranz einen guten Ersatz.
  • Sie ist ein natürlicher Energy-Drink mit rund 20 mal mehr Taurin als Kuhmilch.
  • Die Ziegenmilch ist allgemein besser verträglich als Kuhmilch und kann bei Hautproblemen positiven Einfluss haben.
  • Man sagt, sie stärkt die Nerven, ist gut gegen Stress, schützt und entlastet die Atemwege.

Planen auch Sie einen Ausflug auf den Blüemlisberg

Sie erreichen den Ziegenhof Blüemlisberg bequem mit der Sattel-Hochstuckli Drehgondel-Bahn und einem rund 45-minütigen Spaziergang rund um den Engelstock. Der gut ausgebaute Weg ist auch für nicht so geübte Wanderer und Kinder geeignet. Von April bis Oktober ist der Hofladen bei schönem Wetter, laufendem Bahnbetrieb oder auf Anfrage täglich geöffnet.