Weihnachts-Geschenke: Die coolsten Zentralschweizer Shoppingcenter

Metropolen wie Paris, New York oder London haben zwar einiges zu bieten, doch auch in der Zentralschweiz ist Weihnachtsshopping schön – vor allem jetzt wo man wegen den Corona-Massnahmen nur schlecht weit reisen kann oder will. Wir haben tolle Tipps für Sie.

Mall of Switzerland in Ebikon

In der Mall of Switzerland in Ebikon finden Sie garantiert tolle Weihnachtsgeschenke. Mit 65’000 Quadratmetern Gesamtfläche ist die Mall nach vollständiger Fertigstellung die zweitgrösste Einkaufs- und Freizeitdestination der Schweiz. Der Einkauf in der Mall ist für die ganze Familie alles andere als langweilig: Gastrobetriebe mit Freizeit- und Sportangeboten, ein Kinderland, die erste stehende Indoor-Welle der Schweiz sowie die landesweit grösste IMAX-Kinoleinwand im Pathé Multiplex-Kino mit 12 Sälen und insgesamt 1962 Sitzplätzen. Weiterhin gibt es ein Training Center Fitness- & Wellnessclub mit über 2’000 Quadratmetern. Tipp: Die Promenade «La Strada» bietet Markengeschäfte aus den Bereichen Fashion, Beauty, Schuhe, Schmuck und Accessoires. Sogenannte Pop-up Stores bieten wechselnde Angebote mit Nischenprodukten, beispielsweise von Nachwuchsdesignern aus dem In- und Ausland.

Länderpark in Stans

Das attraktive und beliebte Einkaufszentrum bietet 53 Geschäfte aus verschiedensten Sparten und ein unvergessliches Shoppingerlebnis auf über 19‘000m2. Neben einem grossen Migros-Supermarkt finden Sie ein breites Sortiment an Damen-, Herren- und Kindermode, Schuhe, Sportartikel, Elektronik, Schmuck und Accessoires. Verschiedene Restaurants und Cafés sowie ein Coiffeur Geschäft runden das vielseitige Angebot ab. Auch für die Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist der Länderpark in Stans genau die richtige Adresse. Und falls Sie nicht wissen, wie Sie Ihren Liebsten, Freunden, Bekannten oder Mitarbeitern eine Freude bereiten können, dann sind Sie mit Gutscheinen immer auf der sicheren Seite. Nebst dem vielfältigen Angebot und den kundenfreundlichen Öffnungszeiten (jeden Abend bis 20.00 Uhr und am Samstag bis 18.00 Uhr) besticht der Länderpark mit seiner Architektur: viel Tageslicht, grosszügige Platzverhältnisse und warme Erdtöne sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Kein Wunder erhält der moderne Einkaufstempel regelmässig Bestnoten von seinen Besuchern! Dazu trägt natürlich auch das beliebte Kinderparadies «Zauberwald» bei. Während die Eltern entspannt einkaufen, erleben ihre Kids im Alter von drei bis sieben Jahren märchenhafte Momente. Das vielfältige Spiel- und Bastelangebot sorgt immer wieder für strahlende Kinderaugen. Auf der unteren Verkaufsebene (UVE) finden zudem regelmässig spannende Events für Gross und Klein statt.

Pilatusmarkt in Kriens

Das Zentrum wurde im März 2006 eröffnet und es ist die viertgrösste Shopping Mall der Zentralschweiz mit 21.500 m² Nettoverkaufsfläche und 1’320 gedeckten Parkplätzen. Es beinhaltet neben 51 Fachgeschäfte einen grossen Supermarkt (Coop Megastore), einen Baumarkt (Coop Bau+Hobby), ein Warenhaus (Coop City) und drei Restaurants. Die Innenarchitektur wurde von dem Londoner Büro Chapman Taylor in einer lichten Mischung aus Metall und Glas entworfen. Der Pilatusmarkt liegt im Entwicklungsgebiet Luzern Süd direkt an der Autobahnausfahrt A2 Ausfahrt Luzern-Horw, d. h. am südwestlichen Rand der Stadt Luzern, zwischen den Orten Kriens und Horw, nahe Hergiswil NW. Das Einkaufszentrum verfügt über eine eigene Bushaltestelle direkt vor dem Eingang, die von den Buslinien 14, 16 und 21 bedient wird und damit die Verbindungen nach Kriens, Horw und in die Stadt Luzern sicherstellt. Weiter ist der Pilatusmarkt ab dem Bahnhof Horw (5 Minuten Gehzeit) durch die S-Bahnen S4 und S5 erschlossen.

Auf der Webseite www.shoppingcenter.ch/luzern finden Sie in einer guten Übersicht alle Zentralschweizer Shoppingcenter – für ein weihnächtliches Shopping-Erlebnis ist gesorgt!

Ähnliche Beiträge